Schriftgröße:
Farbkontrast:

Ausstellung "Von der Polizeiassistentin zur Führungskraft"

Die Einstellung von Frauen in den Polizeidienst hat die Polizei ohne Frage nachhaltig geprägt. Fremd- und Selbstbildnis des ,,Schutzmannes'', sowie Verhaltensweisen, Umgangsformen und Veränderungen in der Aufgabenwahrnehmung sind zu einem fortschreitenden Prozess geworden, der bereits seit 100 Jahren anhält und noch immer aktuell ist.

Gleichstellungsfragen sind heute ein zentraler Aspekt der Organisationsentwicklung einer modernen Polizei. Wir freuen uns sehr, die Vergangenheit mit der Gegenwart verknüpfen zu können, indem wir in guter Zusammenarbeit mit unseren Kooperationspartnerinnen und -partnern, die Ausstellung der PA Nienburg ,,Von der Polizeiassistentin zur Führungskraft'' im Haus kirchliche Dienste präsentieren können.

Termin: 21.10. bis 14.11.2014

Ort: Haus kirchlicher Dienste, Archivstraße 3, 30169 Hannover

Ausstellung "Von der Polizeiassistentin zur Führungskraft"

Zum Vergrößern bitte anklicken.

Kontakt

Gleichstellungsbeauftragte
Esther Schwarzer und Anja Wolters
Polizeidirektion Hannover
Waterloostraße 9
30169 Hannover
Tel.: 0511 109-1009

Übersicht