Schriftgröße:
Farbkontrast:

Videoüberwachung

Die Polizeidirektion Hannover betreibt in ihrem Zuständigkeitsbereich mit 78 Kameras offene Videoüberwachung auf Grundlage des § 32 (3) Satz 1 u. 2 des Niedersächsischen Gesetzes über die öffentliche Sicherheit und Ordnung (Nds. SOG).

Die Kameraanlagen sind an verschiedenen Standorten montiert. Drei Standorte sind mit jeweils zwei Kameras in unterschiedlicher Ausrichtung versehen. Bei diesen drei Anlagen handelt es sich um solche entlang des Messeschnellweges (Anschlussstelle Misburg, Seelhorster Kreuz und Anschlussstelle Messe Nord). Die Kamera am Standort Hermesturm/Messe ist abgeschaltet.

Die Bildsignale der Kameras werden in die Lage- und Führungszentrale der Polizeidirektion Hannover übertragen.


Videoüberwachungskameras im Stadtgebiet Hannover

Videoüberwachungskameras in der Region Hannover

Videoüberwachung

Videoüberwachung

Polizeidirektion Hannover
Dezernat 12/12.1-Einsatz
Waterloostraße 9
30169 Hannover
Telefon: 0511-109 1231

Falls Sie Fragen zum Thema "Videoüberwachung" haben, so schreiben Sie uns eine Nachricht.

Übersicht