Leiter der Polizeiinspektion Garbsen

Leiter der Polizeiinspektion Garbsen ist der Polizeidirektor Ulrich Knappe.

Der gebürtige Helmstedter (Jahrgang 1959) leitet die zur Polizeidirektion Hannover gehörende Inspektion seit Januar 2012.

Ulrich Knappe ist seit 1975 Polizeibeamter. Nach Verwendungen in Braunschweig und Barsinghausen wurde er nach Absolvierung der Aufstiegsausbildung zum höheren Dienst im Jahre 1993 als Leiter des damaligen Polizeiabschnitts Nienburg eingesetzt. Seit 1994 schlossen sich weitere Verwendungen an. Unter anderem war er stellvertretender Inspektionsleiter in Schaumburg, Dezernent Verkehr, Leiter Einsatz der Inspektion Hannover-Land, Leiter des Polizeikommissariats Lehrte, Leiter des Zentralen Verkehrsdienstes Hannover, Dozent an der Deutschen Hochschule der Polizei in Münster und Leiter der Polizeiinspektion Hameln-Pyrmont/Holzminden.

Der Leitungsebene der Inspektion Garbsen gehört der Polizeirat Tobias Giesbert als Leiter Einsatz, der Kriminalhauptkommissar Uwe Rischbieter als Leiter des Kriminal- und Ermittlungsdienstes Garbsen und der Erste Polizeihauptkommissar Axel Feldmann als Sachbearbeiter Einsatz an. Der Einsatz- und Streifendienst am Standort der Inspektion wird ebenfalls von dem Polizeirat Tobias Giesbert geführt. Leiter der Verfügungseinheit ist der Polizeihauptkommissar Axel Schmidtmeier.


Leiter, Polizeiinspektion Garbsen  

Ulrich Knappe

zum Seitenanfang
zur mobilen Ansicht wechseln