Leiter der Polizeiinspektion West

Die Polizeiinspektion (PI) West wird seit März 2008 von Polizeidirektor Guido v. Cyrson geleitet. Der 1964 geborene Wolfenbütteler ist verheiratet und Vater zweier Söhne.

Guido v. Cyrson ist seit 1980 Polizeivollzugsbeamter. Die ersten Dienstjahre nach der Ausbildung verbrachte er in der Region Braunschweig, bevor er nach Beendigung des Studium an der Nds. Fachhochschule für Verwaltung und Rechtspflege in Hildesheim nach Hannover versetzt wurde. Seit 1990 nahm er zunächst unterschiedliche Führungsfunktionen im Eínsatz- und Streifendienst sowie in der Drogenbekämpfung in der Innenstadt wahr. Nach Verwendungen im Behördenstab und dem Nds. Innenministerium kehrte er nach dem Studium an der ehem. Polizeiführungsakademie in Münster (1995 - 1997) nach Hannover zurück, wo er das Personaldezernat der Behörde sowie den Einsatzbereich der PI Ost leitete. Als Leiter der PI West schließt sich der Kreis, in allen heutigen PI´en in der Landeshauptstadt Führungsfunktionen wahrgenommen zu haben. Die Verantwortung für die Mitarbeiter/innen in einer großstädtischen Inspektion und die polizeilich anvertrauten Bürger/innen zu tragen sowie gleichzeitig eine Vielzahl größerer Einsatzlagen noch unmittelbar leiten zu dürfen, stellt für v. Cyrson nicht nur die besondere Herausforderung, sondern auch den Reiz dar.


Leiter, Polizeiinspektion West  

Guido v. Cyrson

zum Seitenanfang
zur mobilen Ansicht wechseln