Kaufmännische Berufe

Wir stellen Auszubildende für den Beruf „Kauffrau/-mann für Büromanagement" ein.

Die Ausbildung beginnt jeweils zum 01.08. eines Jahres und dauert drei Jahre. Während dieser Zeit lernen unsere Auszubildenden verschiedenste Bereiche der Behörde kennen und absolvieren außerdem ein viermonatiges Praktikum in einem Wirtschaftsunternehmen. Dazu kommt der Besuch der Berufsbildenden Schule 14 in Hannover.
Außerdem ermöglichen wir unseren Auszubildenen über Leonardo-da-Vinci-Stipendien der EU Auslandspraktika mit begleitendem Sprachkurs.

Uns ist bei erfolgreichem Abschluss der Ausbildung an einer Übernahme in ein unbefristetes Beschäftigungsverhältnis gelegen. Als Angehörige unserer Service-Bereiche nehmen ehemalige Auszubildende verschiedenste Aufgaben in praktisch allen Teilen der Polizeidirektion wahr.

Die Berufsausbildung erfolgt auf Grundlage des Berufsbildungsgesetzes und basiert auf den Bestimmungen des „Tarifvertrags für Auszubildende der Länder in Ausbildungsberufen nach dem Berufsbildungsgesetz".

Als Bewerbungsvoraussetzung sehen wir regelmäßig zumindest einen Realschulabschluss mit ansprechenden Leistungen in Mathematik, Deutsch und Englisch sowie entsprechendem Arbeits- und Sozialverhalten vor.

Tatsächliche Bewerbungen bitten wir ausschließlich nach konkreter Ausschreibung von Ausbildungsstellen abzugeben. Wir veröffentlichen entsprechende Ausschreibungen natürlich hier. Ergänzend erfolgen die Ausschreibungen in den gängigen Internet-Stellenbörsen, sowie auch über unsere Facebook-Präsenz „Polizei Hannover".


Olaf Kluwe  

Olaf Kluwe

Kontakt

Sie haben Fragen? Sprechen Sie mich an:

Tel.: 0511 109-1333

zum Seitenanfang
zur mobilen Ansicht wechseln