Polizeiinspektion Süd

Polizeiinspektion Süd  
Polizeiinspektion Süd

Die Polizeiinspektion (PI) Süd hat ihren Sitz in der Kastanienallee 1 in 30519 Hannover, Ortsteil Döhren. Auf einer Gesamtfläche von ca. 212 km² leben etwa 224.000 Einwohner (2019) im gesamten Zuständigkeitsbereich der PI Süd. Das Haupthaus in Döhren mit seinen Psten Bemerode und Mittelfeld ist für die Einwohnerinnen und Einwohner der Stadtteile Döhren, Waldheim, Waldhausen, Mittelfeld, Bemerode, Wülferode und Kirchrode zuständig.
Angegliedert sind die Polizeistationen (Pst) Mittelfeld und Bemerode, das Polizeikommissariat (PK) Südstadt mit der Pst Kleefeld sowie die PKe Misburg und Laatzen. Das PK Südstadt mit der Pst Kleefeld betreut die hannoverschen Stadtteile Bult, Südstadt, ein Bereich des Stadtteils Mitte, Kleefeld, Heideviertel und einen Teil von Groß Buchholz. Seitens des PK Misburg werden die Anwohnerinnen und Anwohner in den Bereichen Anderten, Misburg und ebenfalls ein Teil von Groß Buchholz betreut. Das PK Laatzen ist für die Stadt Laatzen mit Alt-Laatzen sowie die Ortsteile Grasdorf, Rethen, Gleidingen und Oesselse zuständig.

Ein Großteil der insgesamt 393 Beamtinnen und Beamten (2019) versieht Dienst im Einsatz- und Streifendienst (ESD). Sämtliche Soforteinsätze sowie die Kriminalitätsverhütung und die Gefahrenabwehr werden maßgeblich vom ESD geleistet. Hierbei stehen Ihnen die Polizeiinspektion und -kommissariate im Rahmen von Wechselschichtdiensten rund um die Uhr zur Verfügung. Der Kriminal- und Ermittlungsdienst bearbeitet die vom ESD aufgenommenen Anzeigen und führt sämtliche Folgemaßnahmen durch. Eine eigens eingerichtete Einheit ist für die Bekämpfung der Betäubungskriminalität im hiesigen Zuständigkeitsbereich zuständig.

Die Verfügungseinheit mit Sitz am Messegelände wird für Großeinsätze wie Demonstrationen, Veranstaltungen und Verkehrsmaßnahmen bei größeren Messen eingesetzt, darüber hinaus zu Schwerpunktmaßnahmen in der Kriminalitätsbekämpfung oder auch in der Verkehrssicherheitsarbeit.

Veranstaltungen auf dem Gelände der Deutschen Messe AG sowie in der TUI Arena mit angrenzender Expo Plaza bilden einen der Einsatzschwerpunkte für die Beamtinnen und Beamten der PI Süd. Viele Messen wie die HMI oder mittlerweile auch Agritechnica und EuroTier sind international bekannt und weisen nicht selten ein Besucheraufkommen von bis zu 400.000 Gästen auf. Zu bestimmten Messen wird aufgrund des Besucherandrangs der Messeschnellweg in der Anreisezeit zur Einbahnstraße. In dieser Zeit ist jeder Autofahrer in Hannover gut beraten, sich nicht auf die Routenempfehlungen seines Navigationsgerätes, sondern auf die jeweils aktuellen Verkehrsmeldungen zu verlassen.

Zu größeren Messen wird auf dem Messegelände die sogenannte „Messewache" besetzt. Hier kümmern sich die Beamtinnen und Beamten um die Anliegen der Messebesucher.

Erreichbarkeit der Dienststellen

Bitte wenden Sie sich in dringenden Fällen bitte immer persönlich oder telefonisch an Ihre Polizeidienststelle oder den Notruf 110. E-Mails werden nur zu üblichen Geschäftszeiten gelesen und bearbeitet.

Polizeiinspektion Süd
Kastanienallee 1
30519 Hannover
Öffnungszeiten: 24h
Tel.: 0511 109-3615
Fax: 0511 109-3650
E-Mail
Polizeistation Bemerode
Bemeroder Straße 91
30539 Hannover
Öffnungszeiten:
8:00 - 18:00 Uhr (Mo.-Fr.)
9:00 - 13:00 Uhr (Sa.)
Tel.: 0511 109-3735
Fax: 0511 109-3730
E-Mail
Polizeistation Messe
Europaallee 7
30521 Hannover
Temporär zu Messezeiten geöffnet
Tel.: 0511 109-3773
Fax: 0511 109-3770
E-Mail
Polizeistation Mittelfeld
Hohe Linde 2
30519 Hannover
Öffnungszeiten:
8:00 - 16:00 Uhr (Mo., Di., Mi., Fr.)
8:00 - 18:00 Uhr (Do.)
Tel.: 0511 109-3701
Fax: 0511 109-3700
E-Mail
Polizeikommissariat Laatzen
Marktplatz 13
30880 Laatzen
Öffnungszeiten: 24h
Tel.: 0511 109-4315
Fax: 0511 109-4310
E-Mail
Polizeikommissariat Misburg
Waldstr. 9
30629 Hannover
Öffnungszeiten: 24h
Tel.: 05 11 109-3515
Fax: 05 11 109-3510
E-Mail
Polizeikommissariat Südstadt
Albert-Niemann-Straße 10/11
30171 Hannover
Öffnungszeiten: 24h
Tel.: 0511 109-3215
Fax: 0511 109-3210
E-Mail
Polizeistation Kleefeld
Fuhrberger Straße 4
30625 Hannover
Öffnungszeiten:
7:00 - 20:00 Uhr (Mo.-Fr.)
8:00 - 14:00 Uhr (Sa.)
Tel.: 0511 109-3295
Fax: 0511 109-3290
E-Mail

Bildergalerie der Dienststellen

Polizeiinspektion Süd  
Polizeiinspektion Süd
Polizeistation Bemerode  
Polizeistation Bemerode
Polizeistation Messe  
Polizeistation Messe
Polizeistation Mittelfeld  
Polizeistation Mittelfeld
Polizeikommissariat Laatzen  
Polizeikommissariat Laatzen
Polizeikommissariat Misburg  
Polizeikommissariat Misburg
Polizeikommissariat Südstadt  
Polizeikommissariat Südstadt
Polizeistation Kleefeld  
Polizeistation Kleefeld
PI Süd Dienststellen  

Zuständigkeiten von Dienststellen der PI Süd

Notfallnummern

Polizei-Notruf: 110

Feuerwehr / Rettungsdienst: 112

Ärztlicher Bereitschaftsdienst: 116117

Gift-Notruf: 0551 19240

Telefonseelsorge: 08001110111 oder 08001110222

Hilfetelefon Gewalt gegen Frauen: 08000116016

Kinder- und Jugendtelefon: 08001110333

Sperr-Notruf (Karten & elektronische Berechtigungen): 116116

Elterntelefon: 08001110550

Behördenruf: 115

zum Seitenanfang
zur mobilen Ansicht wechseln