Begrüssung der neuen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Polizeidirektion Hannover

Polizeipräsident begrüßt 204 neue Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter

Am 12. Oktober 2018, hat Polizeipräsident Volker Kluwe im Neuen Rathaus in Hannover, im Beisein von Oberbürgermeister Stefan Schostok, 163 Polizistinnen und Polizisten sowie 41 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Verwaltung feierlich in der Polizeidirektion Hannover willkommen geheißen.

Der Löwenanteil der 163 Polizistinnen und Polizisten fällt auf 99 frisch gebackene Polizeikommissarinnen und -kommissare, die mit Ablauf September 2018 ihr Studium an der Polizeiakademie beendet haben.

47 Beamtinnen und Beamte kommen von der Bereitschaftspolizei der Zentralen Polizeidirektion und 14 sind aus anderen Behörden zur Polizeidirektion Hannover gewechselt.

Darüber hinaus bekommt der Höhere Dienst Zuwachs, durch eine Polizeirätin sowie zwei Polizeiräte, die gerade ihr Masterstudium an der Deutschen Hochschule der Polizei erfolgreich abgeschlossen haben.
Der Verwaltungsbereich freut sich über 39 neu eingestellte Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sowie jeweils eine neue Kollegin und einen neuen Kollegen, die aus anderen Behörden zur Polizeidirektion Hannover gewechselt sind.
Mit 116 Frauen von den insgesamt 204 Begrüßten machten die weiblichen Zugänge bei der Begrüßung die Mehrzahl aus.

Die Polizeidirektion Hannover beschäftigt damit aktuell 3.710 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, davon 3.160 im Polizeivollzugsdienst. Der Frauenanteil liegt insgesamt bei rund 40 Prozent.

Begrüssung, neue Mitarbeiter, neue Mitarbeiterinnen, PD Hannover  
Begrüssung, neue Mitarbeiter, neue Mitarbeiterinnen, PD Hannover  
zum Seitenanfang
zur mobilen Ansicht wechseln