Fahrradcodierung durch die Polizeidirektion Hannover


Interessierte haben die Möglichkeit, Ihr Rad mit einem Aufkleber registrieren zu lassen. Eine Gravur, wie sie bis Ende
März 2015 üblich war, ist nicht mehr erforderlich.

Anhand des Aufklebers ist es der Polizei bei wieder aufgefundenen Fahrrädern möglich, den Eigentümer zu ermitteln. Ebenso kann durch die Beamten im Rahmen einer Kontrolle zweifelsfrei festgestellt werden, ob auch der Berechtigte
mit dem Zweirad unterwegs ist.

Damit wir Ihr Rad codieren können, bringen Sie bitte sowohl einen Eigentumsnachweis als auch ein Ausweis-
dokument mit. Minderjährige benötigen eine Einverständniserklärung ihrer Erziehungsberechtigten.

Eine vorherige Anmeldung ist nicht erforderlich.

Es werden folgende Fahrradcodierungen in den Dienststellen der Polizeidirektion Hannover angeboten:

Polizeikommissariat Stöcken

Polizeiinspektion West

Polizeikommissariat Lahe


zurück September 2018 vor
KW Mo Di Mi Do Fr Sa So
35 01 02
36 03 04 05 06 07 08 09
37 10 11 12 13 14 15 16
38 17 18 19 20 21 22 23
39 24 25 26 27 28 29 30
40
Fahrradcodierung  
zum Seitenanfang
zur mobilen Ansicht wechseln