Aktionstag Dunkle Jahreszeit

Beratung zum Thema Einbruchschutz und Hinweise zu Gefahren im Straßenverkehr


Spätestens mit dem Beginn der „Dunklen Jahreszeit" ist das Thema Einbruch (-schutz) wieder in aller Munde. Betroffene eines Einbruchs werden hierdurch in ihrer Lebensführung zumindest vorübergehend nicht unerheblich eingeschränkt. Die Dunkelheit führt aber auch zu einer Erhöhung des Unfallrisikos. Erschwerte Sichtbarkeit z.B. durch dunkle Kleidung oder fehlende Beleuchtung an Fahrrädern und eine oftmals rutschige Fahrbahn führen zu einer erhöhten Gefahr.

Die Kontaktbeamten des Polizeikommissariat Lahe zusammen mit den Kollegen der Zentralstelle für Technische Prävention der Polizeidirektion Hannover beraten zum Thema „Einbruchprävention und Sicher durch die Dunkelheit", insbesondere: - Sicherung von Türen und Fenstern an Wohnhäusern und Wohnungen mit technischen Beispielen - Einbruchschutz allgemein (u.a. Verhaltensempfehlungen, Beleuchtung, etc.) - sicher unterwegs im Dunkeln zu Fuß, mit dem Rad und dem PKW und beraten Sie, wie Sie Ihren PKW gegen Einbruch oder Diebstahl zusätzlich sichern können.

Außerdem können Fahrräder codiert werden und es wird zu aktuellen Themen (wie Trickdiebstahl und Falsche Polizeibeamte) informiert.

Dunkle Jahreszeit, Aktionstag, Sicherheit im Straßenverkehr, Einbruchschutz, Trickdiebstahl, falsche Polizeibeamte  

Aktionstag "Dunkle Jahreszeit"

Stadtbibliothek Bothfeld
Hintzehof 9
30659 Hannover
24.10.19
13:00 - 18:00 Uhr

zum Seitenanfang
zur mobilen Ansicht wechseln