Fahndung

phantombild, rauber, räuber, sahlkamp

Mutmaßlicher Räuber mit Phantombild gesucht

Mit der Veröffentlichung eines Phantombildes fahndet die Polizei Hannover nach einem bislang unbekannten Täter, der im Verdacht steht, zusammen mit drei Komplizen einen 47-Jährigen im Stadtteil Sahlkamp überfallen zu haben. mehr
Wer kennt diese Männer?

Öffentlichkeitsfahndung zu versuchtem Raub in Limmer

Die Ermittler fahnden mit Hilfe von Phantombildern nach zwei Männern, die an der Sichelstraße/Ecke Holzrehre versucht haben, einen 20-Jährigen auszurauben und ihn dabei mit einem Messer verletzt haben. mehr
EC-Kartenbetrug

Polizei sucht Computerbetrügerin

Mit Fotos einer Überwachungskamera sucht die Kripo Hannover nach einer bislang unbekannten Frau, die im Verdacht steht, mit einer zuvor entwendeten EC-Karte Geld in einer Bank an der Ferdinand-Wallbrecht-Straße (List) abgehoben zu haben. mehr
Suedstadt-Autodieb

Südstadt: Wer kennt den mutmaßlichen Autodieb?

Mithilfe der Veröffentlichung eines Blitzerfotos fahndet die Ermittlungsgruppe (EG) Kfz nach einem bislang unbekannten Dieb eines Mazda CX-5 aus der hannoverschen Südstadt. mehr
Tötungsdelikt, Zeugenaufruf, Leiche, Tote

Frauenleiche in Hannover gefunden

Am Dienstagvormittag, 31.07.2018, gegen 11:00 Uhr, haben Passanten auf einem Spielplatz an der Gartenstraße (Oststadt) eine Tote gefunden. Die Polizei ermittelt wegen des Verdachts eines Tötungsdeliktes und sucht mit einem Bild der Toten Zeugen. mehr
Öffentlichkeitsfahndung, Raub

Polizei sucht Räuber-Duo

Die Polizei sucht mithilfe eines Phantombildes nach einem Räuber, der im Verdacht steht, mit einem Komplizen einen Autofahrer in Wunstorf überfallen zu haben. mehr
"leer"

"Wunderheilerinnen" erbeuten 65.000 Euro - Wer kennt die Täterinnen?

Am 13.07.2017 haben zwei bislang unbekannte Frauen eine 61-Jährige trickreich um ihr Vermögen erleichtert. Die Polizei sucht nun mit einem Phantombild nach einer der beiden Täterinnen, die sich Nadeschda und Tatjana genannt haben. mehr
„Mordkommission Rose“

„Mordkommission Rose“ erhofft sich neue Zeugenhinweise

Am 4. Januar 2010 wurden der Torso und die abgetrennten Beine der 24-jährigen Monika P., verpackt in blauen Plastiksäcken, an der Ihme − unter der Legionsbrücke − an der Ritter-Brüning-Straße, in Linden-Süd gefunden. mehr
Wem gehören die sichergestellten Gegenstände?

Diebesgut vom zugefrorenen Teich geangelt

Ein Sportangler war am Sonntag, 05.02.2017, gegen 13:30 Uhr, im Bereich des Teiches unterwegs gewesen und hatte dann auf dem zugefrorenen Kiesteich eine Mülltüte entdeckt. Die Polizei bittet nun Zeugen sich mit der Polizeiinspektion Burgdorf unter der Rufnummer 0511 109 4115 in Verbindung zu setzen. mehr
Wer kennt diesen unbekannten Toten?

Wer kennt diesen Mann?

Nach dem Fund eines unbekannten Toten am Ufer eines Sees im Georgengarten am 25.12.2016 veröffentlicht die Polizei jetzt ein Bild des Mannes, dessen Identität bislang ungeklärt ist. mehr
Sichergestellte Gegenstände

Polizei beschlagnahmt diverse Münzen sowie eine Uhr

Beamte des Polizeikommissariats Laatzen haben mehrere hochwertige Münzen sowie eine Uhr sichergestellt, die offensichtlich aus Einbruchdiebstählen stammen. Mithilfe von Fotos sucht die Kripo nun nach den Eigentümern der Gegenstände. mehr
Wer kennt diesen Handtaschenräuber?

Wer kennt diesen Handtaschenräuber?

Mithilfe eines Phantombildes sucht die Polizei einen jungen Mann, der einer Dame an der Heuerstraße, im hannoverschen Stadtteil Döhren, die Handtasche geraubt hat. mehr
Gesuchter Räuber

Wer kennt diesen Tankstellenräuber?

Die Polizei fahndet nach einem bislang unbekannten Täter. Er steht im Verdacht, maskiert mit einem schwarzen Schal, eine Tankstelle in Mittelfeld ausgeraubt zu haben – von diesem Überfall stammt das Foto aus einer Überwachungskamera. 23.11.2016 mehr
Tatverdächtiger Sefin Nahmann Pesso

Mord an 21-Jähriger - Fahndung nach Sefin Nahmann Pesso

Staatsanwaltschaft und Polizei Hannover fahnden mit einem Foto nach dem 22-jährigen Sefin Nahmann Pesso. Er ist dringend verdächtig, am Sonntag, 13.03.2016, gegen 22:20 Uhr, eine 21-Jährige bei einer Hochzeitsfeier im hannoverschen Stadtteil Vahrenheide erschossen zu haben. mehr
Phantomskizze

Annika B. – Polizei Hannover setzt Belohnung aus

1. Advent - 27. November 2011: Vor einem Jahr wurde Annika B. vor ihrer Haustür an der Kohlrauschstraße (Mitte) erstochen. Der Mörder konnte bislang nicht gefasst werden. Für Hinweise, die zur Ergreifung führen, hat die Polizei Hannover jetzt eine Belohnung von 5 000 Euro ausgesetzt. mehr
zum Seitenanfang
zur mobilen Ansicht wechseln