Schriftgröße:
Farbkontrast:

Polizeiinspektion Garbsen

Herzlich willkommen!

Der Zuständigkeitsbereich der Polizeiinspektion (PI) Garbsen erstreckt sich über den westlichen Teil der Region Hannover (ohne Stadt Hannover) und weist strukturell sehr unterschiedliche Bereiche auf. Von dicht besiedelten Wohngebieten und industriellen Gewerbeansiedlungen mit unmittelbarer Nähe zur Landeshauptstadt Hannover bis hin zu ländlich geprägten und touristisch frequentierten Regionen, wie das Steinhuder Meer und der Deister, sind insgesamt 420 Polizeibeamtinnen und -beamte im Einsatz. Hinzu kommen zwei Verwaltungsbeamte und 34 Beschäftigte.

Eine Fläche von etwa 1113 km² wird durch die PI Garbsen mit ihren nachgeordneten Dienststellen betreut, wobei insgesamt 327749 Menschen (Stand: 03/12) in zehn Städten mit den zugehörigen Stadt- und Ortsteilen ihren Wohnsitz haben.

Zur PI Garbsen gehören sowohl die Polizeikommissariate Neustadt am Rübenberge, Wunstorf, Ronnenberg, Barsinghausen, Springe und Seelze als auch die Polizeistationen Berenbostel, Gehrden, Hemmingen, Wennigsen, Pattensen, Steinhude, Mandelsloh, Empelde und Bennigsen.



Polizeiinspektion Garbsen, Dienststelle

Polizeiinspektion Garbsen

Meyenfelder Straße 3
30823 Garbsen
Telefon: 05131 701-4515
Fax: 05131 701-4550

Übersicht